Offene Ganztagsschule

An vier Tagen in der Woche (Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag) haben die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen die Möglichkeit an Nachmittagskursen von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr teilzunehmen. Die Kurse werden von Eltern und externen Mitarbeitern angeboten. Nach dem Regelunterricht nehmen die Schülerinnen und Schüler ein gemeinsames Mittagessen ein und erhalten Hausaufgabenbetreuung bis 14.00 Uhr.

Aufgrund der aktuellen Situation (Corona) und der bestehenden Hygienevorschriften der Friedrich-Ebert-Schule und des Landes SH, findet der Ganztag in eingeschränkter Form statt:

  • Es können nur Schülerinnen/Schüler an den Kursen teilnehmen, deren Eltern bis in den Nachmittag hinein berufstätig sind. Eine Arbeitsbescheinigung muss vom Arbeitgeber an der Schule abgegeben werden
  • Durch die verpflichtende Trennung der Jahrgangskohorten können die Ganztagskurse nur an jeweils 2 Tagen für die 3. Klassen und an 2 Tagen für die 4. Klässler angeboten werden.
Montag 14.15-15.15 Uhr

4. Klassen
Dienstag 14.15-15.15 Uhr

3. Klassen
Mittwoch 14.00-15.00 Uhr

3. Klassen
Donnerstag 14.-15.00 Uhr

4. Klassen
Töpfern (Frau Rüdiger-Schlaucher)
"alte Küche"
Töpfern (Frau Rüdiger-Schlaucher) Computer-Forscher-Club
(Frau Derda)
Computer-Forscher-Club (Frau Derda)
  14.00-15.00 Uhr
Stofftiere nähen (Frau Tank)
Werkraum
Holz und Co. (Herr Möller)
14.15 Uhr-15.15 Uhr